Blaulicht Bericht Gotha: Opel-Fahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen unterwegs

Ruhla (Wartburgkreis):

Ein 25-jähriger Opel-Fahrer wurde am Freitagabend, gegen 18.45 Uhr, in der Hauptstraße kontrolliert. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine und Methamphetamine. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde dem 25-Jährigen untersagt. (mwi)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5797046

Blaulicht Bericht Gotha: Opel-Fahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen unterwegs

Presseportal Blaulicht
×