Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Einbrecher im Weimarer Nordkreis unterwegs

Weimarer Land:

Am Freitag- sowie Samstagmorgen brach mindestens ein unbekannter Täter in den Ortschaften Groß- und Kleinobringen, Ettersbergsiedlung sowie Berlstedt und Ballstedt in mehrere Sportlerheime, ein Bürgerhaus, einen Imbiss, ein Restaurant sowie eine Garage und einen Keller ein.

Insgesamt entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 5000,00 EUR. Das durch den Täter erlangte Beutegut beläuft sich auf einen ähnlichen Wert.

Zeugen, die an den genannten Örtlichkeiten verdächtige Personen gesehen, auf andere Art Verdächtiges wahrgenommen haben oder womöglich Hinweise zu Tätern oder der Tat selber geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weimar unter 03643-8820 oder pi.weimar@.thueringen.de zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5797154

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Einbrecher im Weimarer Nordkreis unterwegs

Presseportal Blaulicht
×