Blaulicht Bericht Osnabrück: Bohmte: Einbruch in Einfamilienhaus in der Brockstraße- Zeugen gesucht

Osnabrück:

Samstagnachmittag in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.45 Uhr trieben Diebe ihr Unwesen in Bohmte.

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Brockstraße und durchsuchte das Innere nach Diebesgut. Zur selben Zeit versuchte ein zweiter Täter sich gewaltsam über eine Tür Zutritt zu dem Wohnobjekt zu verschaffen.

Eine 97- jährige Anwohnerin wurde auf den Einbruch aufmerksam und erwischte den Eindringling beim Durchwühlen der Schränke.

Der Unbekannte flüchtete daraufhin durch das Fenster zu Fuß in unbekannte Richtung. Der zweite Täter ist ebenfalls flüchtig. Ob Diebesgut entwendet wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Die Bramsche bitten nun Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können, sich telefonisch unter 05461-94530 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5797188

Blaulicht Bericht Osnabrück: Bohmte: Einbruch in Einfamilienhaus in der Brockstraße- Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×