Blaulicht Bericht Nordhausen: Trunkheit im Verkehr

Worbis:

Am Samstagmorgen wurde um 03:25 Uhr ein VW Transporter in der Nordhäuser Straße in Worbis einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 49jährige Fahrzeugführer wies einen Alkoholisierungsgrad von 1,07 Promille auf. Eine Blutentnahme wurde im Klinikum

Reifenstein durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5797207

Blaulicht Bericht Nordhausen: Trunkheit im Verkehr

Presseportal Blaulicht
×