Klimaforscher Latif befürchtet Rückschritte beim Klimaschutz in EU

: Der Kieler Klimaforscher Mojib Latif ist wegen des Ausgangs der Europawahl besorgt. “Künftig werden noch mehr Abgeordnete im Europarlament sitzen, die den menschengemachten Klimawandel leugnen”, sagte er am Montag der “”. Das bedeute, dass es das Thema künftig noch schwerer haben werde, als es ohnehin schon der Fall sei.

Latif, der auch Präsident der Deutschen des Thinktanks “Club of Rome” ist, befürchtet, dass als Vorreiter für den Klimaschutz ausfallen könnte. “Damit erhöht sich die Gefahr eines ungebremsten Klimawandels, der die Menschheit ins Chaos stürzen würde”, so der Wissenschaftler.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Windräder (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Klimaforscher Latif befürchtet Rückschritte beim Klimaschutz in EU

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×