Blaulicht Bericht Offenburg: Bühl – Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Bühl:

Am Sonntagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 86-jähriger VW-Fahrer mit seiner Beifahrerin, gegen 14:15 Uhr, auf der Rheintalstraße in einen Kreuzungsbereich auf Höhe einer Firma. Dem Anschein nach missachtete er dabei das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage. Als der 58-jährige Toyota-Fahrer ordnungsgemäß bei Grünlicht in die Kreuzung fuhr, kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Anschließend wurden alle vier Beteiligte in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von zirka 12.000 Euro. /su

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5797732

Blaulicht Bericht Offenburg: Bühl – Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Presseportal Blaulicht
×