Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Älterer Mann soll Jugendliche sexuell belästigt haben – Zeugen gesucht!

Freiburg:

Am Samstag, 08.06.2024, gegen 13:40 Uhr, soll in WT-Tiengen ein älterer Mann eine Jugendliche sexuell belästigt haben. Auf dem Gehweg an der Waldshuter Straße in Höhe eines Discounters soll der Tatverdächtige die 17-jährige zunächst angesprochen haben. Beim Vorbeigehen soll es dann zu einem unsittlichen Kontakt gekommen sein. Vom Tatverdächtigen liegt folgende Beschreibung vor: relativ klein, ca. 160 cm groß und breitere Statur, weiße Haare und blaue Augen. Er soll italienisch gesprochen haben. Das Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen bittet Zeugen, sich zu melden und um sachdienliche Hinweise zu dem Tatverdächtigen (Kontakt 07741 8316-0).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5797827

Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Älterer Mann soll Jugendliche sexuell belästigt haben – Zeugen gesucht!

×