Blaulicht Bericht Osnabrück: Bad EssenWehrendorf: Schwerer Verkehrsunfall auf der B65

Osnabrück:

Am Montagmorgen kam es auf der Osnabrücker Straße (B65) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 53-Jährige lebensgefährlich verletzt wurde. Die Frau aus Bad Essen war gegen 8.05 Uhr mit ihrem Fahrzeug von Bad Essen kommend in Richtung Wehrendorf unterwegs, als sie kurz vor der Ortschaft Wehrendorf aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Durch den Zusammenstoß erlitt die Frau schwerste Verletzungen, die in einem Krankenhaus versorgt wurden. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme mehrere Stunden voll gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Es befanden sich keine weiteren Personen im Fahrzeug. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Unfallwagens.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5797892

Blaulicht Bericht Osnabrück: Bad EssenWehrendorf: Schwerer Verkehrsunfall auf der B65

×