Blaulicht Bericht Jena/Weimar: In Schlangenlinien gefahren

Saale-Holzland-Kreis:

Hermsdorf: Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Sonntagmittag einen Pkw, der in Hermsdorf in Schlangenlinien fuhr. Auch Bordsteinkanten sollen bereits mehrfach überfahren worden sein. Die Polizeibeamten eilten vor Ort und konnten den Pkw sowie die Fahrerin an der Halteranschrift antreffen. Hier wies die 63-jährige Frau einen deutlichen Alkoholgeruch auf. Glücklicherweise kam durch die gefährliche Fahrweise niemand zu Schaden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5797979

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: In Schlangenlinien gefahren

Presseportal Blaulicht
×