Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Mooswald: 25-Jähriger von Unbekanntem überfallen – Zeugen gesucht

Freiburg:

Am 09.06.2024 gegen 1 Uhr soll ein Unbekannter in Freiburg in der Unterführung zwischen Elefantenweg und Technischer Fakultät einen 25-Jährigen überfallen haben. Nach derzeitigem Erkenntnisstand forderte der Täter den Geschädigten unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, seine Wertgegenstände auszuhändigen. Im Anschluss soll er mit einem roten Motorroller in Richtung Berliner Allee geflüchtet sein.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 20-30 Jahre alt, ca. 1,60 – 1,70 Meter groß, schlank, kurze schwarze Haare, dunkler Teint. Er trug ein weißes T-Shirt und fuhr einen roten Motorroller.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0761 882-2880 zu melden.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5798101

Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Mooswald: 25-Jähriger von Unbekanntem überfallen – Zeugen gesucht

×