Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden: Wohnungsbrand in der Turmstraße

Freiburg:

Am Montag, 10.06.2024, gegen 01.00 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in die Turmstraße gerufen. Bereits beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die kleine Wohnung schon in Vollbrand, welcher von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Der Mieter der kleinen Wohnung habe sich leichte Brandverletzungen zugezogen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Eine Schadenshöhe ist ebenfalls noch nicht bekannt. Diese dürfte aber nicht unerheblich sein. Die betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, ebenso weitere Wohnungen, welche durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen wurden. Durch die Stadt Rheinfelden wurden zwei Mieter anderweitig untergebracht. Neben der Feuerwehr und der waren auch der Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk im Einsatz. Ebenso war ein Vertreter der Stadt Rheinfelden vor Ort.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5798094

Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden: Wohnungsbrand in der Turmstraße

×