Blaulicht Bericht Nürnberg: (608) Hoher Sachschaden bei Brand eines Wohn-

Nürnberg:

Am Montagabend, 10.06.2024, gegen 21.20 Uhr, brach aus bisher nicht geklärter Ursache ein Brand im Bereich des Dachstuhls eines als Wohn- und Geschäftshaus genutzten Gebäudes in der Dottenheimer Straße in Nürnberg aus, der sich dort großflächig ausbreitete.

Anwohner wurden von der Integrierten Leitstelle Nürnberg mittels Warnapp über die starke Rauchentwicklung informiert und gewarnt. Nach etwa einer Stunde gelang es der Feuerwehr den Brand zu löschen.

Die fünf Bewohner des betroffenen Anwesens wurden nicht verletzt. Die beiden Wohnungen in den Oberschossen sind nicht mehr bewohnbar.

Der Sachschaden lässt sich nicht konkret beziffern, er beträgt jedoch mehrere hunderttausend Euro.

Die erforderlichen Absperr- und Verkehrsmaßnahmen dauern an.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Roland Faulhaber

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5798285

Blaulicht Bericht Nürnberg: (608) Hoher Sachschaden bei Brand eines Wohn-

Presseportal Blaulicht
×