Blaulicht Bericht Gera: Renitenter Ladendieb

Altenburg:

Altenburg. In einem Supermarkt in der Käthe-Kollwitz-Straße, am gestrigen Montag (10.06.2024) gegen 15:20 Uhr, wurde durch aufmerksame Zeugen ein Ladendieb gestellt. Als der Ladendieb (d,52) beim Verlassen des Ladens gehindert wurde, griff er die Zeugen körperlich an, wodurch eine 54-jährige Frau leicht verletzt wurde. Ein weiterer Zeuge (m,39) blieb im Zuge des Gerangels unverletzt. Beim Eintreffen der Beamten konnte der Täter festgenommen werden. Die Beute des Täters waren Lebensmittel im Wert weniger Euro. Über die Stellung eines Haftantrages wegen räuberischen Diebstahls entscheidet die Geraer Staatsanwaltschaft am heutigen Tag (11.06.2024). (PZ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5798403

Blaulicht Bericht Gera: Renitenter Ladendieb

Presseportal Blaulicht
×