Blaulicht Bericht Gera: Handtasche von Seniorin gestohlen

Gera:

Gera: Gegen 11:25 Uhr saß die 75-jährige Seniorin gestern (10.06.2024) auf einer Bank am Platz der Republik in Gera und las ein Buch. Ihre Handtasche hatte sie dabei neben sich abgestellt. Offenbar bemerkten zwei jugendlich aussehende Personen die Situation. Kurzerhand ergriffen sie die Handtasche der Dame und flüchteten damit in Richtung Reichsstraße. Die 75-Jährige rief daraufhin die um Hilfe. Eine eingeleitete Fahndung nach den zwei Dieben blieb jedoch erfolglos. Die Geraer Polizei ermittelt nun dazu (Bezugsnummer 0149202/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen.

Beschreibung der Täter:

Männlich, jugendlich, ausländisches Aussehen

Täter 1: 170cm, dunkle Haare (nach hinten gekämmt) bekleidet mit hellem T-Shirt und dunkler langer Hose

Täter 2: 170cm, dunkle Haare (kurz), bekleidet mit dunklem T-Shirt und dunkler langer Hose. (KR)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5798393

Blaulicht Bericht Gera: Handtasche von Seniorin gestohlen

Presseportal Blaulicht
×