Blaulicht Bericht Nürnberg: (611) Bagger brannte aus

Schwabach:

Am Montagabend (10.06.2024) geriet aus noch nicht geklärter Ursache ein Bagger in Wendelstein (Lkrs. Roth) in Brand. Es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 21:00 Uhr bemerkte ein Autofahrer dichten Rauch aus dem Bereich eines Firmengeländes des Gewerbegebiets Sorgwiesen bei Kleinschwarzenlohe und verständigte den Notruf.

Die alarmierten Einsatzkräfte stellten daraufhin vor Ort einen Bagger fest, welcher bereits in Vollbrand war. Der Feuerwehr gelang es rasch den Brand zu löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf circa 150.000 Euro geschätzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Erstellt durch: Michael Petzold / bl

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5798732

Blaulicht Bericht Nürnberg: (611) Bagger brannte aus

×