Blaulicht Bericht Suhl: Gegen Baumstamm geprallt

Themar:

Montagabend kam ein 17-Jähriger, der in einem Auto auf einem Waldweg nahe Themar unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache nach links vom Weg ab und prallte gegen einen Baumstamm. Der Fahrer sowie auch sein 16-jähriger Beifahrer verletzten sich bei dem Zusammenstoß schwer. Sie mussten mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Da keine Kennzeichen am Fahrzeug angebracht waren und der 17-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins ist, ermittelt die jetzt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5798707

Blaulicht Bericht Suhl: Gegen Baumstamm geprallt

×