Blaulicht Bericht Stuttgart: Radfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch:

Ein 44 Jahre alter Radfahrer hat sich bei einem Sturz in der Heinestraße lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der 44-Jährige fuhr gegen 18.40 Uhr mit seinem Mountainbike in der Heinestraße Richtung Karl-Kloß-Straße. Auf Höhe der Hausnummer 165 stürzte er aus bislang unbekannten Gründen. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt, kümmerten sich um den 44-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5798909

Blaulicht Bericht Stuttgart: Radfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×