Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zeugenaufruf nach verfassungswidriger Handlung

Jena:

Am 31.05.2024 fiel Zeugen eine Person beim wiederholten Zeigen des Hitlergrußes im Bereich der Schillerstraße / Ernst-Abbe-Straße in der Jenaer Innenstadt auf und beanzeigten diesen Vorfall bei der Jenaer . Der Staatsschutz der Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen aufgenommen und ruft weitere Zeugen dieses Vorfalls auf, sich bei der Kripo zu melden.

Zeugen können sich unter der Rufnummer 03641 812464 oder per e-mail an kpi.jena@polizei.thueringen.de unter Angaben des zugehörigen Aktenzeichens 0140200/2024 melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5798968

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zeugenaufruf nach verfassungswidriger Handlung

Presseportal Blaulicht
×