Blaulicht Bericht Stuttgart: Auffahrunfall – Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord:

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 30.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag (11.06.2024) in der Stresemannstraße ereignet hat. Ein 79 Jahre alter Mann fuhr gegen 12.30 Uhr mit seinem BMW in der Stresemannstraße Richtung der Straße Am Kochenhof. Auf Höhe der Hausnummer fünf fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache auf den vorausfahrenden Mercedes einer 21 Jahre alten Frau auf. Durch den Aufprall kam der BMW von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall zogen sich der 79-Jährige und seine 75 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte versorgten die Verletzten vor Ort. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5799017

Blaulicht Bericht Stuttgart: Auffahrunfall – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×