Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Stromkabel gestohlen

Landkreis Sömmerda:

In einer Firma in Elxleben im Landkreis Sömmerda trieben Einbrecher ihr Unwesen. Die Unbekannten brachen zunächst über einen Stahlzaun auf das Außengelände ein. Von dort stahlen die Diebe etwa 500 Meter Stromkabel. Darüber hinaus brachen sie ein Loch in die Hausfassade, um in das Lager zu gelangen. Dort wurden sie allerdings nicht fündig. Die kam vor Ort und sicherte Spuren. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme war der Wert der Beute noch nicht bekannt. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5799050

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Stromkabel gestohlen

×