Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Unfall zwischen Fahrradfahrer und Pkw – Polizei sucht Fahrradfahrer

Freiburg:

Am Montag, 10.06.2024, gegen 13.55 Uhr, kam es an der Kreuzung Hauptstraße / Schutzackerstraße / Mühlenrain zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw. Der Radfahrer habe die Schutzackerstraße befahren und sei nach rechts in die Hauptstraße eingebogen. Dabei soll er eine entgegenkommende, vorfahrtsberechtigte 55-jährige Pkw-Fahrer übersehen haben, welche die Hauptstraße befuhr und nach links in den Mühlenrain einbiegen wollte. Nach Sachlage wurde der Radfahrer frontal von dem Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Nach einer Diskussion sei der Radfahrer von der Unfallstelle davongefahren.

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: Zwischen 65 und 70 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Statur, graue glatte Haare, blaue Augen. Bekleidet war er mit einem roten, möglicherweise gestreiften, Poloshirt und einer blauen Hose. Er soll mit einem älteren silbernen Herrenfahrrad unterwegs gewesen sein.

Die Verkehrspolizei Weil am Rhein, Telefon 07621 98000, sucht Zeugen, welche Hinweise zu dem gesuchten Radfahrer geben können.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5799030

Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Unfall zwischen Fahrradfahrer und Pkw – Polizei sucht Fahrradfahrer

Presseportal Blaulicht
×