Verian: Grüne auf schlechtestem Wert seit 2018 – BSW legt zu

Berlin: Die sind in der Wählergunst auf den schlechtesten Wert seit sechs Jahren gefallen. Das geht aus einer “Focus”- des Instituts Verian (ehemals Kantar/Emnid) hervor, die vom 5.6. bis 11.6. durchgeführt wurde, also in Teilen nach der Europawahl. Die Grünen kommen darin auf 13 (-1), zuletzt standen sie bei Verian im Juni 2018 so schlecht da.

Dazu im Vergleich zur vorherigen Umfrage Mitte Mai dagegen die AfD, die auf 17 Prozent kommt (+1) und das Bündnis Sahra (BSW), das auf sechs Prozent kommt (+1), den besten je bei Kantar erhobenen Wert. Abwärts geht es für die Linkspartei, sie fällt auf drei Prozent (-1).

Keine Veränderungen gibt es bei CDU/CSU (30 Prozent), SPD (16 Prozent), FDP (fünf Prozent), den Freien Wählern (drei Prozent) sowie den sonstigen Parteien (sieben Prozent).

Verian hat 1.425 Personen befragt, der Befragungszeitraum war 5. bis 11. Juni 2024.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: 18-Uhr-Prognose auf BSW-Europawahlparty am 09.06.2024, via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Verian: Grüne auf schlechtestem Wert seit 2018 – BSW legt zu

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×