Blaulicht Bericht Gera: Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Gera:

Gera. Am gestrigen Abend (11.06.2024), um 18:18 Uhr, kam es in der Siemensstraße, auf Höhe der Einmündung zum Franzosenweg, zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Im Zuge des Unfalls wurde auch eine Laterne stark beschädigt. Es entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich und eine Skodafahrerin (54) wurde im Zuge des Unfalls leicht verletzt. Der 20-jährige Daimlerfahrer sowie eine 68-jährige Polofahrerin blieben unverletzt. Am PKW Skoda entstand Totalschaden. Feuerwehr und Rettungsdienst kamen an der Unfallstelle zum Einsatz und der Verkehr war vorübergehend beeinträchtigt. Die Geraer ermittelt zum Unfallgeschehen. (PZ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5799615

Blaulicht Bericht Gera: Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Presseportal Blaulicht
×