STERN-Preis 2024: Preisträger:innen in fünf Kategorien ausgezeichnet

Hamburg:

Fünf herausragende journalistische Arbeiten aller Mediengattungen wurden am Mittwochabend im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hamburg mit dem renommierten -Preis 2024 ausgezeichnet. Durch den Abend führten Stern-Chefredakteur Gregor Peter Schmitz und RTL-Journalistin Pinar Atalay.

Folgende Journalistinnen und Journalisten werden für ihre exzellenten Leistungen geehrt:

“Geschichte des Jahres”:

Katja Auer, Sebastian Beck, Andreas Glas, Johann Osel, Klaus Ott – Flugblatt-Affäre um Hubert Aiwanger – Süddeutsche Zeitung

“Lokal”:

Thumilan Selvakumaran – Polizeibeamte im Blindflug – Südwest Presse

“Fotogeschichte des Jahres”:

Johanna-Maria Fritz – Grabenkampf – DIE ZEIT

“Investigation”:

Jochen Breyer, Julia Friedrichs – Die geheime Welt der Superreichen – das Milliardenspiel – ZDF

“Egon Erwin Kisch-Preis” (geschriebene Reportage):

Timofey Neshitov – Die perfekte Zeugin – DER SPIEGEL

Alle Infos: www.sternpreis.stern.de

Kontakt

Newsroom: STERN
Pressekontakt: Kommunikation STERN
Anna Velken
anna.velken@rtl.de
+49 221-456-74305

Quellenangaben

Bildquelle: STERN-Preis 2024 Gewinner-Foto mit Moderatoren: Malin Schulz (stellv. für Johanna-Maria Fritz), Gregor Peter Schmitz, Julia Friedrichs, Andreas Glas, Katja Auer, Klaus Otto, Timofey Neshitov, Pinar Atalay (links nach rechts) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6329 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6329/5800156

STERN-Preis 2024: Preisträger:innen in fünf Kategorien ausgezeichnet

Presseportal
×