Blaulicht Bericht Offenburg: Rastatt – Anzeigen nach Verkehrskontrollen

Rastatt:

Mit verschiedenen Bußgeldverfahren müssen Verkehrsteilnehmer rechnen, nachdem am Dienstag an verschiedenen Kontrollstellen Überprüfungen durchgeführt wurden. Zwischen 11:30 Uhr und 17:30 Uhr wurde im Bereich der Badener Halle, der Murgtalstraße und am Grenzübergang Wintersdorf Alkohol – und Drogenbeeinflussung, Ablenkung durch die Nutzung von Mobiltelefonen sowie die Insassensicherung ins Visier genommen. Zwei Verkehrsteilnehmer waren dabei unter Einfluss von THC am Steuer, acht nutzten ihr Handy während der Fahrt, 15 waren nicht angeschnallt und 5 weitere hatten ihre Kindern nicht gesichert. Eine Anzeige wegen der Weigerung der Personalienangabe kam in einem Fall noch dazu.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5800433

Blaulicht Bericht Offenburg: Rastatt – Anzeigen nach Verkehrskontrollen

Presseportal Blaulicht
×