Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Überholvorgang führt zum Zusammenstoß

Saale-Holzland-Kreis:

Oberbodnitz: Glücklicherweise mit nur einer leichtverletzten Person ging ein Unfall auf der Kreisstraße zwischen Seitenbrück und Trockenborn aus. Eine 39-Jährige setzte auf Fahrt in Richtung Trockenborn zum Überholen eines Linienbusses an. Dabei achtete sie nicht auf den im Gegenverkehr ankommenden Pkw. In der Folge kam es zur Frontalkollision beider Pkw. Der 51-Jährige aus dem gegnerischen Fahrzeug wurde durch den Unfall leicht verletzt. Beide Autos waren aufgrund der erheblichen Unfallschäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5800847

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Überholvorgang führt zum Zusammenstoß

Presseportal Blaulicht
×