Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Verkehrsunfall mit Schulbus

Jena:

Es gab einen lauten Knall, berichteten mehrere Schüler, die am Mittwochnachmittag in einem Schulbus einen Verkehrsunfall miterlebten. Im Ortsteil Wenigenjena hielt der Bus an einer Haltestelle als zugleich ein Traktor vorbeifuhr. An dem Traktor war ein Heuwender angebracht, der beim Vorbeifahren eine Seitenscheibe des Busses touchierte. Die Sicherheitsscheibe splitterte, blieb aber als Ganzes intakt. Durch einen kleinen Splitter wurde ein 9-jähriger Junge, der neben der Scheibe saß, leicht verletzt. Die kam schnell vor Ort und nahm den Unfall auf. Mit den vielen Eindrücken und einer Menge Redebedarf wurden die Kinder mit einem Ersatzbus zur ihrem Ziel gebracht.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5800843

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Verkehrsunfall mit Schulbus

×