Profis zeigen den Mehrwert von Arbeits- und Gesundheitsschutz

Stuttgart:

vom 5. bis 7. November 2024 in Stuttgart

Arbeitsschutz wird von Arbeitgebern häufig als lästige Pflicht angesehen. Doch wirksamer Arbeitsschutz kann wesentliche wirtschaftliche Vorteile bringen: Höhere Produktivität durch weniger Krankheitstage, größere Attraktivität zur Gewinnung oder Bindung von Fachkräften, denen ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zunehmend wichtig ist und eine Steigerung der Motivation unter den Beschäftigten, die sich durch aktiven Gesundheitsschutz stärker wertgeschätzt fühlen. Gerade im Arbeits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz gibt es immer wieder Änderungen und aktuelle Trends, die es zu berücksichtigen gilt. Die Messe Arbeitsschutz Aktuell zeigt exakt diese Themen vom 5. bis 7. November in Stuttgart dem interessierten Fachpublikum aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Eröffnet wird die Arbeitsschutz Aktuell von Michael Kleiner, aus dem Ministerium für Wirtschaft, und Tourismus Baden-Württemberg. Eine spannende Premiere auf dieser Plattform feiert der ehemalige Rekord-Joker des SC Freiburg und Buchautor Nils Petersen mit seiner Key-Note zum Thema ‘Körper = Kapital'. Sie richtet sich vornehmlich an die Praktiker im Arbeits- und Gesundheitsschutz, BGM-Verantwortliche, Betriebsräte sowie an Fach- und Führungskräfte in den Personalabteilungen von Unternehmen und Behörden.

Für die rund 10.000 erwarteten Fachbesucher wurde das Messekonzept um einen erheblichen Mehrwert erweitert: Die in die Messehalle integrierte Praxis Konferenz mit sechs halbtägigen Themenschwerpunkten, die von führenden Fachmedien und innovativen Partnern inhaltlich anspruchsvoll gestaltet werden, ist bereits im regulären Messeeintritt enthalten. Darüber hinaus findet am Messedonnerstag, dem 7. November, ein Thementag zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement statt. Mit einem Impulsvortrag unter dem Titel ‘Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben' wird der ehemalige Weltklasseskispringer Sven Hannawald dem Publikum persönliche Einblicke zu Stress und Burn-Out-Risiken geben.

Als neue Messe-Schwerpunkte der Arbeitsschutz Aktuell 2024 werden Lösungen für Gefahrstoffmanagement und Absturzsicherung bzw. Steigtechnik gezeigt. Etwa 250 Aussteller werden Angebote und Lösungen zu zentralen Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes präsentieren: beispielsweise Brandschutz, Persönliche Schutzausrüstung und Arbeitskleidung, Ergonomie sowie Software-Lösungen für das Arbeitsschutzmanagement. In Kooperation mit dem Deutschen Netzwerk Büro e.V. gibt es zudem eine Sonderfläche, die Lösungen für die Gesunderhaltung und die Gesundheitsförderung bei der multilokalen Bildschirmarbeit bereithält.

PRAXIS KONFERENZ IN MESSEEINTRITT ENTHALTEN

Die Praxis Konferenz wird 2024 nicht als separate Veranstaltung durchgeführt. Sie wird in die Messehalle integriert und für alle interessierten Besucher zugänglich sein. Der Zutritt ist im regulären Messeeintritt bereits enthalten. Der Fokus liegt darauf, praxisnahe und relevante Themen zu präsentieren, die es den Besuchern ermöglichen, das erworbene Wissen unmittelbar in ihre tägliche Arbeit zu übertragen. Führende Fachmedien und innovative Partner gestalten die Praxis-Konferenz inhaltlich und gewährleisten damit ein hochwertiges Konferenzprogramm. An jedem der drei Messetage werden jeweils zwei Themenschwerpunkte präsentiert:

– GIT-Sicherheit: “Multinorm-Schutzkleidung”

– Haufe-Lexware: “Arbeitsschutz im Wandel: Zukunftsfähige Strategien für sichere Arbeitsumgebungen”

– Offensive Mittelstand Baden-Württemberg: “Betriebliches Eingliederungsmanagement” und “Virtuelle Realität im Arbeitsschutzkontext”

– Sicherheitsingenieur: “Geschlechterspezifischer Arbeitsschutz” und “Evaluation und Fortschreibung der Gefährdungsbeurteilung Psyche”

– Wandelwerker Consulting: “Sicherheitskultur”

THEMENTAG BGM

Der BGM-Thementag “TOPfit! JOBfit?” ist eine Kooperation zwischen der HKM-Heilbäder und Kurorte Marketing GmbH und der Arbeitsschutz Aktuell. Er findet am Messedonnerstag, dem 7. November, ebenfalls in der Messehalle der Landesmesse Stuttgart statt. Der Thementag zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement ist als zweiteilige Veranstaltung konzipiert: Nach der Keynote findet ein World-Café mit insgesamt acht Themeninseln statt, so dass auch hier der Praxistransfer bestens gewährleistet ist. Für den Impulsvortrag konnte der ehemalige Skispringer Sven Hannawald gewonnen werden. Der 49-Jährige beendete seine Karriere 2005, nachdem er an Burnout erkrankte. 2013 schrieb er seine viel beachtete Biografie, insbesondere auch über den Umgang mit seiner Erkrankung und seinen Weg zur Heilung. Heute führt Hannawald eine Unternehmensberatung für betriebliche und gibt als Referent wertvolle Impulse für Stress- und Burnout-Prävention im Berufsleben und im privaten Alltag. Darüber hinaus ist er als Botschafter der Offensive Psychische Gesundheit der Bundesregierung tätig.

VORTRÄGE AUF DER EXPO STAGE

Neben der Praxis Konferenz gibt es auf der Arbeitsschutz Aktuell 2024 zwei weitere Foren, die den Besuchern ermöglichen sollen, ihr Wissen über aktuelle Trends und neue Produkte im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erweitern. Auf der “Expo Stage” werden unterschiedliche Aussteller ihr Expertenwissen und ihre Produktinnovationen mit den Besuchern teilen. Eine gute Gelegenheit zum Erwerb von grundlegenden Informationen, die durch einen anschließenden Besuch auf dem jeweiligen Messestand bei Bedarf noch vertieft werden können.

Damit erschließt sich ein weiterer Mehrwert für die Messebesucher der Arbeitsschutz Aktuell – und der 5. bis 7. November 2024 sollte dick in den Kalendern markiert werden. Der Arbeits- und Gesundheitsschutz besitzt sehr viele unterschiedliche Facetten, die im Rahmen der Messe kompakt und praxisorientiert vermittelt werden. Die Arbeitsschutz Aktuell ist ein wichtiger Termin für alle, die sich professionell um die Sicherheit und die Gesundheit der Beschäftigten kümmern wollen. Eine sehr gute Erreichbarkeit der Messe sowohl mit dem Stuttgarter Nahverkehr als auch mit dem sowie diverse Verpflegungsmöglichkeiten in der Messehalle runden zudem einen erfolgreichen Messebesuch ab.

Mehr Informationen unter www.arbeitsschutz-aktuell.de

IHR PRESSEKONTAKT:

HINTE Expo & Conference GmbH

Head of Marketing

Corinna Bietzker

T +49 721 83 14 24 – 490

corinna.bietzker@hinte-media.com

Kontakt

Newsroom: Arbeitsschutz Aktuell

Quellenangaben

Bildquelle: Die Messe Arbeitsschutz Aktuell zeigt vom 5. bis 7. November in Stuttgart wirtschaftliche Vorteile und aktuelle Trends im Arbeitsschutz. Highlights: Eröffnung durch Michael Kleiner, Key-Note von Nils Petersen und Vortrag von Sven Hannawald. Rund 250 Aussteller und praxisnahe Konferenzen bieten umfassende Einblicke in Arbeitssicherheit, Gefahrstoffmanagement und mehr. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134786 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Arbeitsschutz Aktuell, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/134786/5801303

Profis zeigen den Mehrwert von Arbeits- und Gesundheitsschutz

Presseportal
×