Blaulicht Bericht Offenburg: Offenburg – Ortenberger Straße nach Unfall gesperrt

Offenburg:

Drei Verletzte und zwei beschädigte Fahrzeuge sind die Folge des Verkehrsunfalls in der Ortenberg Straße am Donnerstagmittag. Die Fahrerin eines Volkswagen war gegen 12:25 Uhr auf der Landstraße aus Richtung Ortenberg kommend unterwegs, als sie ersten Ermittlungen zufolge auf die Gegenfahrbahn geraten sein soll und es hier zur Kollision mit einer entgegenkommenden Honda-Lenkerin kam. Die Fahrerin des VW sowie beide Insassen des Honda wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise gesperrt werden.

/ma

Ursprungsmeldung vom 13.06.2024 – 12:50

Offenburg – Ortenberger Straße nach gesperrt

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag ist die Ortenberger Straße (L 99) zwischen dem Kreisverkehr zum Südring und der Kreuzung Schwarzwaldstraße aktuell voll gesperrt. Gegen 12:25 Uhr kam es zum Zusammenstoß durch offenbar drei Fahrzeuge, weshalb sich nun , Rettungsdienst und um die Beteiligten und die Unfallaufnahme kümmern. Die Hintergründe, wie es zu dem Unfall kam und dessen genaues Ausmaß sind derzeit Gegentand der laufenden Unfallaufnahme.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5801306

Blaulicht Bericht Offenburg: Offenburg – Ortenberger Straße nach Unfall gesperrt

Presseportal Blaulicht
×