Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen Tiengen: Unfallflucht in der Ostpreußenstraße – Polizei bittet um …

Freiburg:

Zu einer Unfallflucht mit 800 Euro Sachschaden kam es am Mittwoch, 12.06.2024 zwischen 18.00 und 18.30 Uhr in der Ostpreußenstraße in Tiengen. Aufgrund einer Zeugenaussage wird vermutet, dass ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer vom Grundstück eines Mehrfamilienhauses rausfuhr und dabei einen an der Seite parkierten Opel Astra am linken Heck beschädigte. Der Fahrer soll noch ausgestiegen sein und den Schaden begutachtet haben, ist aber dann zu seinem Fahrzeug zurückkehrt und Richtung Wutachstraße davongefahren. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: Älter, mit weiß/ grauen Haaren, weißer Schnauzer, evtl. Kinnbart. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein weißes oder silber/graues Fahrzeug handeln, welches entsprechend dem Unfallhergang auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt sein müsste. Der Polizeiposten Tiengen (07741/83160) bittet Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, sich zu melden. Außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (07751/83160) Hinweise entgegen.

md/tb

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5801837

Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen Tiengen: Unfallflucht in der Ostpreußenstraße – Polizei bittet um …

Presseportal Blaulicht
×