Blaulicht Bericht Stuttgart: Rabiate Ladendiebe – Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen:

Am Samstag (15.06.2024) gegen 12.55 Uhr beobachtete eine Ladendetektivin eines Lebensmittelmarkts an der Unterländer Straße zwei bislang unbekannte Männer, die mehrere Lebensmittel in einen Rucksack steckten und, ohne die Waren zu bezahlen, das Geschäft verließen.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Als die Ladendetektivin und ein Mitarbeiter die beiden Männer ansprachen, kam es zum Gerangel, sodass sie mit einem der beiden zu Boden fielen. Es gelang der Ladendetektivin den Rucksack mit dem Diebesgut zu sichern, die beiden Männer konnten jedoch fliehen.

Personenbeschreibung:

Beide männlich, 15 bis 17 Jahre, 160-170 Zentimeter groß, kein Bart, schwarze Kleidung, etwas dunklere Haut und schwarze Haare. Der eine hatte ein schmales Gesicht und eine schmale Statur, der andere war etwas dicker und hatte eine kräftige Statur.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5802330

Blaulicht Bericht Stuttgart: Rabiate Ladendiebe – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×