Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Körperverletzung in der Straßenbahn

Jena:

Am Freitag den 14.06.2024 gegen 17:45 Uhr kam es in einer Straßenbahn

der Linie 2 zu einer Körperverletzungshandlung zum Nachteil eines aktuell noch unbekannten Geschädigten. Es handelte sich hierbei um eine

männliche Person, welche Mitte bis Ende 20 Jahre alt ist eine Brille trug und kurze Haare hatte. Dieser wurde in der Straßenbahn durch einen aktuell unbekannten Täter mit einer Schnapsflasche gegen den Kopf geschlagen, wobei der Geschädigte eine Verletzung an der Lippe davongetragen hatte.

Der Täter verließ nach der Tat die Straßenbahn an der nächsten Haltestelle.

Durch eine unbeteiligte Zeugin wurde der Täter beschrieben mit circa 30

Jahre alt, 180cm – 190cm groß, trug eine schwarze Wollmütze sowie eine

kurze Hose mit Tarnfarben und ein schwarzes T-Shirt. Laut Aussage der

Zeugin hatte der Täter so gewirkt, als wäre er alkoholisiert gewesen. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen und Zeugen zum Sachverhalt oder der

Geschädigte werden gebeten sich unter 03641 810 bei der Jena zu

melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5802338

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Körperverletzung in der Straßenbahn

Presseportal Blaulicht
×