Blaulicht Bericht Nordhausen: Kind verletzt

Sondershausen:

Am 15.06.2024 gegen 20:15 Uhr wurde ein 11-jähriger Junge, der mit dem Fahrrad unterwegs war, durch einen nichtangeleinten Jack-Russell-Terrier gebissen in Sondershausen, Parkplatz im Östertal. Die etwa 35-jährige Frau mit tätowierten Armen, Piercings und gefärbten Haaren scheuchte das Kind weg und kümmerte sich nicht um die Verletzungen. Um Hinweise zur Hundehalterin wird gebeten.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 0361 5743 65 100
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5802468

Blaulicht Bericht Nordhausen: Kind verletzt

Presseportal Blaulicht
×