Blaulicht Bericht Nordhausen: Erlöst

Ebeleben:

ON 01 befährt am 16.06.2024 gegen 05:30 die L 1032 aus Richtung Ebeleben kommend Richtung Abzweig nach Holzsußra, als plötzlich auf Höhe km 1.6 ein Reh über die Straße wechselt. In der weiteren Folge kommt es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw der ON 01 und dem Reh. Am Fahrzeug entsteht Schaden im Frontbereich. Das Reh musste von seinem Leiden erlöst werden.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 0361 5743 65 100
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5802464

Blaulicht Bericht Nordhausen: Erlöst

Presseportal Blaulicht
×