Blaulicht Bericht Nürnberg: (632) Verkehrspolizei Fürth sucht Unfallzeugen

Fürth:

Am Samstagabend (15.06.2024) kam es in der Würzburger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Zur Klärung von Unfallhergang und -ursache sucht die Verkehrspolizei Fürth Zeugen.

Ein weißer Opel Astra fuhr gegen 17:05 Uhr auf der Würzburger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Im Kreuzungsbereich zur Breslauer Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem blauen Opel Astra, der die Würzburger Straße querte, um in die Breslauer Straße zu fahren.

Bei dem entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Da beide Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben zum Unfallgeschehen machen, sucht die Verkehrspolizei Fürth weitere Verkehrsteilnehmer, die Angaben zum Unfallablauf bzw. der Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können. Zeugenhinweise nimmt die unter der Rufnummer 0911 973997 – 115 entgegen.

Erstellt durch: Michael Konrad

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5802484

Blaulicht Bericht Nürnberg: (632) Verkehrspolizei Fürth sucht Unfallzeugen

Presseportal Blaulicht
×