Blaulicht Bericht Stuttgart: UEFA Euro 2024 – Gruppenspiel Dänemark gegen Slowenien – Polizei zufrieden mit …

Stuttgart:

Die Stuttgarter zieht eine positive Bilanz zum Einsatz am heutigen Sonntag (16.06.2024) anlässlich des ersten Spiels in der Stuttgart Arena. Mehrere Tausend Fans beider Mannschaften sammelten sich bereits am Vormittag in der Stuttgarter Innenstadt und feierten friedlich und ausgelassen. Gegen 14.00 Uhr machten sich die dänischen Fans von ihrem Fan Meeting Point im Stadtgarten auf in Richtung Stadion. Aufgrund des starken Zulaufs musste der Zugang zur Arnulf-Klett-Passage kurzzeitig gesperrt werden.

Kurz darauf verließen auch die slowenischen Anhänger den Schlossplatz mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Richtung der Stuttgart Arena. Sowohl der Weg der Fans zum Stadion, als auch das Spiel selbst und der Rückweg verliefen ohne besondere polizeiliche Vorkommnisse.

Im Bereich des Stadions ist an Spieltagen ein Flugbeschränkungsgebiet für Drohnen eingerichtet. Drei Personen ließen in diesem Flugbeschränkungsgebiet Drohnen steigen. Die Personen wurden festgestellt und wegen Straftaten nach dem Luftverkehrsgesetz angezeigt.

“Wir sind sehr zufrieden mit dem heutigen Einsatzverlauf, unsere intensiven und monatelangen Vorbereitungen haben sich heute ausgezahlt,” so der Einsatzleiter Carsten Höfler.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5802584

Blaulicht Bericht Stuttgart: UEFA Euro 2024 – Gruppenspiel Dänemark gegen Slowenien – Polizei zufrieden mit …

×