Blaulicht Bericht Suhl: Abschlepper übersehen

Brotterode-Trusetal:

Ein 32 Jahre alter Radfahrer fuhr am späten Sonntagabend die Straße Kirchhohle in Brotterode-Trusetal entlang. Er übersah, dass am Fahrbahnrand ein Abschleppfahrzeug geparkt war und fuhr in dieses hinein. Der Radler stürzte und verletzte sich. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem Gestürzten fest. Ein Test zeigte fast 1,8 Promille. Aus diesem Grund kam der 32-Jährige nicht nur zur Behandlung seiner Verletzungen sondern auch zu Blutentnahme ins Krankenhaus.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5802867

Blaulicht Bericht Suhl: Abschlepper übersehen

Presseportal Blaulicht
×