Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Erfurter Polizei bringt Musik auf die Straße

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Erfurter Polizei bringt Musik auf die Straße

Erfurt:

Mit einer außergewöhnlichen Initiative nimmt die bereits zum zweiten Mal an der “Fête de la Musique” in Erfurt teil. Dabei werden Polizistinnen und Polizisten selbst zu Straßenmusikern. Unter dem Titel “Fête de la Police” werden Angehörige der Thüringer ihre musikalischen Talente in den Bereichen Pop, Rock und Jazz präsentieren. Von der Coverband bis zum Orchester – die Vielfalt der musikalischen Darbietungen verspricht ein abwechslungsreiches Erlebnis.

Die Idee hinter dieser einzigartigen Initiative entstand aus dem Wunsch, das Vertrauen und die Nähe zwischen der Polizei und der Bevölkerung zu stärken. Durch die gemeinsame Liebe zur Musik sollen Brücken gebaut und positive Begegnungen auf Augenhöhe ermöglicht werden.

“Wir möchten den Menschen zeigen, dass wir nicht nur für ihre Sicherheit sorgen, sondern auch individuelle Talente und Interessen besitzen.”, erklärt Heike Langguth, Leiterin der Landespolizeiinspektion Erfurt. “Diese Aktion gibt uns die Gelegenheit, eine andere Seite von uns zu präsentieren und die vertrauensvolle und positive Beziehung zu den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Erfurt zu stärken.”

Die “Fête de la Police” wird am 21.06.2024 in der Zeit von 16:00 bis 22:00 Uhr auf dem Erfurter Anger stattfinden. Alle Besucherinnen und Besucher sind an diesem Tag herzlich dazu eingeladen, dem abwechslungsreichen Programm vor Ort zu folgen und mit der Erfurter Polizei ins Gespräch zu kommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Bildquelle: Fete de la Police 2024
Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5802847
×