Blaulicht Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) Zwei Pedelec-Fahrer bei Streifvorgang verletzt

Singen, Lkr. Konstanz:

Zwei Pedelec-Fahrer haben sich bei einem Streifvorgang während eines Überholmanövers am Sonntag, gegen 17.20 Uhr, auf einem Radweg entlang der Radolfzeller Straße leichte Verletzungen zugezogen. Beide Radler waren auf dem Radweg entlang der Radolfzeller Straße hintereinander stadteinwärts unterwegs, als der jüngere der Männer, ein 60-Jähriger, den vorausfahrenden 82-Jährigen auf Höhe des Wohngebietes Oberzellerhau überholte. Hierbei kam es zwischen den Lenkern beider Pedelecs zu einer Berührung, wobei der 82-Jährige das Gleichgewicht verlor, stürzte und sich hierbei Schürfwunden zuzog. Der 60-Jährige erlitt bei dem Unfall Kratzer am rechten Unterarm. Die beiden Räder blieben unbeschädigt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5802910

Blaulicht Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) Zwei Pedelec-Fahrer bei Streifvorgang verletzt

Presseportal Blaulicht
×