Blaulicht Bericht Hamburg: 240617-1. Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall in Hamburg-Kleiner Grasbrook

Hamburg:

Unfallzeit: 17.06.2024, 07:30 Uhr; Unfallort: Hamburg-Kleiner Grasbrook, Am Windhukkai

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Kleiner Grasbrook ist heute Morgen eine Frau tödlich verletzt worden. Die bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 44-jährige Radfahrerin die Straße Veddeler Damm in bislang unbekannte Richtung. Zur gleichen Zeit bog ein stadtauswärts fahrender Lkw vom Veddeler Damm in die Straße Am Windhukkai ab. Hierbei erfasste der Lkw die Radfahrerin aus noch ungeklärter Ursache. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Einsatzkräfte des Verkehrsunfallteams (Verkehrsdirektion Innenstadt/West, VD 23) übernahmen unter Hinzuziehung eines Sachverständigen die Ermittlungen vor Ort. Zudem setzten die Beamtinnen und Beamten einen 3-D-Scanner und eine Drohne zur Unfallaufnahme ein.

Die Ermittlungen dauern derzeit an und werden von der Verkehrsdirektion Süd (VD 42) weitergeführt.

Das Kriseninterventionsteam (KIT) des Deutschen Roten Kreuzes übernahm die psychosoziale Akutbetreuung von Zeugen und Angehörigen.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 040 4286-56789 beim Hinweistelefon der oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Wen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizei Hamburg
Laura Wentzien
Telefon: 040 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5803018

Blaulicht Bericht Hamburg: 240617-1. Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall in Hamburg-Kleiner Grasbrook

Presseportal Blaulicht
×