Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen Aichen: Weißer Mini streift Linienbus – Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg:

Zu einem Streifvorgang kam es am Freitag, 14.06.2024 gegen 11.30 Uhr zwischen Berghaus und Aichen. Die Strecke befuhr ein grüner Linienbus von Berghaus kommend. Ihm kam ein weißer Mini mit Waldshuter Kennzeichen entgegen, welcher bereits zuvor mehrfach den Mittelstreifen überfuhr und auf die Gegenfahrbahn geriet. Auf Höhe des Linienbusses angekommen kam der Mini erneut nach links und streifte dabei den linken Heckbereich des Linienbusses. Der Mini setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 3000 Euro zu kümmern. Dieser müsste an der linken Fahrzeugseite sowie am Außenspiegel erhebliche Beschädigungen aufweisen. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (07751/83160) bittet Zeugen, die Hinweise zum weißen Mini geben können, sich zu melden.

md/tb

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5803101

Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen Aichen: Weißer Mini streift Linienbus – Polizei bittet um Hinweise!

Presseportal Blaulicht
×