Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Stromkabel gestohlen

Landkreis Sömmerda:

Diebe hatten es in den vergangenen Tagen auf eine Baustelle in Buttstädt im Landkreis Sömmerda abgesehen. Die Einbrecher waren unbemerkt auf das Gelände gelangt und machten sich an den Stromkabeln zu schaffen. Diese durchtrennten sie und steckten sich 15 Meter im Wert von etwa 20 Euro ein. Beim Abtrennen beschädigten sie einen Baukran und hinterließen an diesem einen Schaden von etwa 1.000 Euro. Mitarbeiter bemerkten den Einbruch und informierten Freitagvormittag die . Diese hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5803219

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Stromkabel gestohlen

Presseportal Blaulicht
×