Blaulicht Bericht Mannheim: Neckargemünd Rhein-Neckar-Kreis: Polizei sucht Zeugin

Neckargemünd/ Rhein-Neckar-Kreis:

Bereits am Montagnachmittag, um 16:05 Uhr, soll eine 13-Jährige auf der Hollmuthstraße in Richtung Stadttor unterwegs gewesen sein, als sie von einem unbekannten Pkw-Fahrer angesprochen worden sein soll. Die 13-Jährige lief davon und traf auf eine bislang unbekannte Fußgängerin, die mit ihrem Hund spazieren gegangen sein soll. Auf Nachfrage, ob alles in Ordnung mit dem Mädchen sei, schilderte diese der Frau den Vorfall, weshalb die Frau Kontakt zum Fahrer aufnahm. Ohne auf die Rückmeldung der Frau zu warten, lief das Mädchen weiter Richtung Stadttor.

Über das Fahrzeug oder den unbekannten Pkw-Fahrer ist bislang nichts bekannt.

Der Vorfall wurde erst im Nachgang bei der gemeldet. Das Polizeirevier Neckargemünd hat nun die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, aber vor allem die Fußgängerin, sich unter der Telefonnummer 0621/9254-0 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5803194

Blaulicht Bericht Mannheim: Neckargemünd Rhein-Neckar-Kreis: Polizei sucht Zeugin

Presseportal Blaulicht
×