Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Fahrradfahrer nach Unfall gesucht

Freiburg:

Am Samstag, 15.06.2024, kurz nach 21.00 Uhr, meldete sich ein Zeuge bei der , da er beobachtete wie ein Fahrradfahrer in der Straße “Steghalde” frontal mit einem geparkten Mercedes-Benz kollidierte. Der Fahrradfahrer habe sich wieder aufgerichtet und sei mit seinem Fahrrad in Richtung Tüllinger Straße davongelaufen. Durch die Kollision wurde an dem Mercedes-Benz die Motorhaube sowie die Windschutzscheibe beschädigt. Der geschätzte Sachschaden an dem Pkw beträgt etwa 2.000 Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrradfahrer verlief ohne Erfolg. Wenig später konnte ein weiterer Zeuge das von dem Fahrradfahrer vermeintlich benutzte Fahrrad unweit der Unfallörtlichkeit aufgefunden werden. Es handelt sich um ein schwarzes Elektro-Klappfahrrad / Fatbike der Marke JOBOBIKE. Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, kleiner als 1,75 Meter, “festere” Statur, sehr kurze Haare. Er trug ein weißes T-Shirt.

Das Polizeirevier Lörrach, Telefon 07621 176-0, sucht Zeugen, welche Hinweise zu dem gesuchten Radfahrer und dem sichergestellten JOBOBIKE geben können. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass das Fahrrad zuvor entwendet wurde.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5803374

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Fahrradfahrer nach Unfall gesucht

Presseportal Blaulicht
×