Blaulicht Bericht Nürnberg: (640) E-Scooter in Brand gesetzt – Zeugenaufruf

Nürnberg:

Bislang unbekannte Jugendliche sollen in der Nacht von Freitag auf Samstag (14./15.06.2024) im Stadtteil St. Peter einen E-Scooter und einen Holztisch in Brand gesetzt haben. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Gegen Mitternacht teilten Passanten mit, dass auf dem Spielplatz in der Bestelmeyerstraße ein E-Scooter und ein Holztisch brennen. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Nürnberg löschte den Brand ab. Der Gesamtsachschaden wird auf mindestens 4.000 Euro geschätzt.

Im Zusammenhang mit dem Brand konnte eine vier bis fünfköpfige Gruppe junger Männer beobachtet werden, die vom Spielplatz wegrannte. Die Flüchtigen sollen 15 bis 18 Jahre alt gewesen sein, zwei von ihnen trugen weiße und zwei von ihnen schwarze Oberbekleidung.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinwies auf die Täter geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.

Erstellt durch: Robert Sandmann

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5803423

Blaulicht Bericht Nürnberg: (640) E-Scooter in Brand gesetzt – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht
×