Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Unklarer Fahrradsturz – Zeugen gesucht

Mannheim:

Am Montagnachmittag kurz vor 17 Uhr stürzte ein 51-jähriger Mann auf dem Radweg neben dem Paul-Martin-Ufer auf ungefährer Höhe der Einmündung zur Schwindstraße von seinem Fahrrad und erlitt dadurch schwere Verletzungen.

Der Radfahrer musste in der Folge stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Umstände für den Sturz sind derzeit noch völlig unklar.

Da der kombinierte Fuß-/Radweg zu dieser Zeit stark frequentiert ist, werden Zeuginnen und Zeugen des Vorfalls gebeten sich mit dem Verkehrsdienst Mannheim unter Tel.: 0621/174-4222 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5803784

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Unklarer Fahrradsturz – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×