Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Goldkette geraubt – Zeugen gesucht

Mannheim:

Am Montagnachmittag kurz nach 14 Uhr war ein 71-jähriger Radfahrer auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Ludwigshafen unterwegs, als er von einem bisher unbekannten Mann auf einem Mountainbike ausgebremst und in ein Gespräch verwickelt wurde.

Während des Gesprächs griff der Unbekannte nach der Goldkette des 71-Jährigen und riss ihm diese vom Hals. Danach flüchtete der Täter mit seinem Mountainbike in Richtung des Mannheimer Schlosses.

Der Senior erlitt leichte Verletzungen am Hals. Der Wert der Goldkette liegt bei etwa 2.000 Euro.

Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Verdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim kriminalpolizeilichen Hinweistelefon unter 0621/174-4444 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5803781

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Goldkette geraubt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×