Blaulicht Bericht Freiburg: Zell im Wiesental: Mann am Bahnsteig angegriffen – Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg:

Unvermittelt wurde am Montag, 17.06.2024 gegen 19.20 Uhr ein 38 Jahre alter Mann am Bahnsteig am Bahnhof Zell von einem unbekannten Mann angegriffen und niedergeschlagen. Der Unbekannte flüchtete anschließend. Dieser wird wie folgt beschrieben: Er war kräftig gebaut, hatte eine Glatze und war mit einem weißen T-Shirt (mit Aufdruck auf der Brust) bekleidet. Er trug einen Rucksack bei sich. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) bittet Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Mann machen können, sich zu melden.

md/tb

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5803887

Blaulicht Bericht Freiburg: Zell im Wiesental: Mann am Bahnsteig angegriffen – Polizei bittet um Hinweise!

Presseportal Blaulicht
×