Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Brand einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses – Wer kann Hinweise geben?

Mannheim:

Am Montagabend gegen 21:45 Uhr meldete ein Anwohner starke Rauchentwicklung aus einem Fenster einer Erdgeschosswohnung “Auf der Vogelstang”.

Die rund 20 Hausbewohner mussten evakuiert werden. Die Feuerwehr konnte den Brand bereits kurz nach 22 Uhr endgültig löschen.

Bei der Begehung des Brandortes ergaben sich erste Hinweise auf ein mögliches Fremdverschulden, da die Terrassentür der Erdgeschosswohnung zuvor womöglich gewaltsam geöffnet wurde. Eine Brandstiftung kann daher nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden.

Alle Personen blieben nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt. Der Sachschaden am Gebäude liegt bei 60.000 Euro.

Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5803898

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Brand einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses – Wer kann Hinweise geben?

Presseportal Blaulicht
×