Blaulicht Bericht Freiburg: Polizeipräsidium Freiburg: Motorradkonzeption – Kontrolle am Wochenende

Freiburg:

Am Samstag, 15.06.2024 kontrollierte die den Motorradverkehr im Landkreis Waldshut. Die Motorradkonzeption des Polizeipräsidiums Freiburg sieht spezielle Maßnahmen vor, um die Ursachen von Motorradunfällen zu bekämpfen und gegen Motorradlärm vorzugehen. Ein Baustein dieser Konzeption sind Verkehrskontrollen.

Am Nachmittag wurden auf der Bundesstraße 500 bei Weilheim insgesamt 23 Krafträder, 24 Pkw sowie 5 Lastkraftwagen einer Kontrolle unterzogen.

Vier Motorradfahrende wurden wegen technischen Veränderungen an ihren Krädern verwarnt. Aber auch der Autoverkehr blieb nicht ohne Beanstandungen. Sieben Fahrende überschritten die Höchstgeschwindigkeit. Drei weitere überholten trotz eines Überholverbotes. An einem Lkw würde die Ladungssicherung bemängelt.

Mindestens bis Oktober wird diese Konzeption weitergeführt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5804145

Blaulicht Bericht Freiburg: Polizeipräsidium Freiburg: Motorradkonzeption – Kontrolle am Wochenende

Presseportal Blaulicht
×